stefan-schuetz-coaching.de | Gedanken zu Weihnachten 2021!
5549
post-template-default,single,single-post,postid-5549,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,

Gedanken zu Weihnachten 2021!

24 Dez 2021, Geschrieben von Stefan Schütz in Aktuelles

Liebe Freunde, Bekannte und Geschäftspartner,

lange habe ich darüber nachgedacht, welche Gedanken ich Ihnen dieses Jahr zu Weihnachten schenken möchte. Angesichts der nun über knapp zwei Jahre anhaltenden Krise gibt es fast nichts, was nicht schon mehrfach von vielen klugen Menschen ausgesprochen und niedergeschrieben wurde.

Vielleicht sind diese Gedanken für Sie in der aktuellen Situation hilfreich:

Erst die Freiheit im Denken, die Fähigkeit, Kreativität zu entwickeln sowie der sensible Umgang mit komplexen Systemen zeigt den einzig gangbaren und erfolgversprechenden Weg aus der Krise.

Ich möchte uns alle ermutigen, diesen Weg zu beschreiten.

Der erste Schritt dazu ist die Anerkennung des Anderssein des anderen. Der andere entscheidet sich für seine Werte, nicht gegen mich oder gegen meine Werte. Er priorisiert lediglich in einer anderen Art und Weise, als ich es tue. Wenn wir es schaffen, Verkrustungen aufzubrechen, neues Denken zu etablieren, neue Verknüpfungen zuzulassen und daraus kreative Verbindungen entstehen zu lassen, dann können wir viel Gutes und Heilendes bewirken.

Weihnachten ist das Fest des „Wir“. Wir alle können nur gemeinsam dafür sorgen, dass die Würde des Menschen auch weiterhin den höchsten Wert darstellt und Druck, Ausgrenzung und Abspaltung keinen Platz mehr unter uns haben.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Weihnachtsfest mit allem, was für Sie dazugehört und einen guten und hoffnungsvollen Start im Jahr 2022!

Ihr Stefan Schütz